• Wichtige Hinweise zum Coronavirus

    Liebe Patientinnen und Patienten,

    aufgrund des sich weiter ausbreitenden Coronavirus möchten wir Sie mit Rücksicht auf die z. T. schwer lungen- und atemwegserkrankten Patientinnen und Patienten in unserer Praxis höflich um Folgendes bitten:

    • Ab Montag, den 27. April, gilt auch in NRW die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Diese Pflicht gilt ausnahmslos auch in unseren Praxisäumen um den Schutz von Mitpatienten und Personal zu gewährleisten. Herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit.
    • Bei Rezeptwünschen melden Sie sich bitte per E-Mail oder Fax, weil wir aufgrund der jetzigen Situation die telefonische Erreichbarkeit nicht immer gewährleisten können. Selbstverständlich können Sie auch während der Praxisöffnungszeiten kurz persönlich vorbeikommen und Ihren Rezeptwunsch an der Anmeldung abgeben.
    • Bitte erscheinen Sie nur dann mit einer Begleitperson in unserer Praxis, wenn dies absolut unerlässlich ist.

    Unsere Praxis in Schwerte ist für Sie ab Montag, dem 4. Mai 2020, wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Darüber hinaus möchten wir Sie schon jetzt höflich darauf hinweisen, dass die Praxis Schwerte ab Montag, den 8. Juni 2020, zusätzlich von 14 bis 17 Uhr für Sie geöffnet hat.

    Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

    Ihr Team der pneumologischen Gemeinschaftspraxis
    Dres. Blum – Butsch-v.d. Heydt – Kehm

Dr. med. Hans-Christian Blum

Fachgebiete

  • Innere Medizin
  • Pneumologie

Zusatzbezeichnungen

  • Allergologie
  • Schlafmedizin
  • Umweltmedizin

Lebenslauf

Dr. med. Hans-Christian Blum ist in Berlin geboren, verheiratet, und hat fünf erwachsene Kinder

Medizinstudium in Gent, Ulm und Essen
Klinische Ausbildung in Essen (Ruhrlandklinik), Dortmund (Städt. Kliniken) und Bochum (Augusta-Krankenanstalten)
seit 1992 Niedergelassener Pneumologe, Allergologe und Schlafmediziner in Dortmund
seit 1996 Leitender Arzt der Somnolab Privatklinik für Schlafmedizin in Dortmund
2008 Mitbegründer der MECS Dortmund GmbH für Klinische Forschung, seit Mitte 2018 alleiniger Gesellschafter

Lehrender Vertragsarzt der Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (Tutor)
Ehemaliger Vorsitzender des Berufsverbandes der Pneumologen in NRW
Ehemaliger 2. Vorsitzender des Bundesverbandes der Pneumologen
Ehemaliger Vorsitzender des NAV-Virchowbundes in Westfalen-Lippe

Qualifikationen

Facharzt für Innere Medizin, Teilgebiet Pneumologie seit 1990
Qualifikationsnachweis Somnologie der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin
Zusatzbezeichnung Schlafmedizin, mehrfach zertifiziert
Zusatzbezeichnung Allergologie
Zusatzbezeichnung Umweltmedizin
Zertifikat der EAACI/UEMS Knowledge Examination in Allergology and Clinical Immunology

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Gesellschaften
American Thoracic Society
American Association of Sleep Medicine
Beirat der Deutschen Lungenstiftung e.V.
European Respiratory Society
European Academy of Allergy and Clinical Immunology
Deutsche Gesellschaft für Pneumologie
Deutsche Gesellschaft für Allergologie und Klinische Immunologie
Deutsche Gesellschaft für Schlafmedizin und Schlafforschung

Weitere Funktionen
Prüfender Arzt der Ärztekammer Westfalen-Lippe (Pneumologie, Allergologie, Schlafmedizin)
Mitglied der Gutachterkommission der Ärztekammer Westfalen-Lippe
Weiterbildungsermächtigungen in Allergologie, Schlafmedizin, Pneumologie (jeweils über 18 Monate)
Autor und Mitautor verschiedener Publikationen und Buchartikel
Umfangreiche Vortragstätigkeit

Die Lunge ist ein lebenswichtiges Körperorgan und liegt – wie auch das Herz … mehr

Allergische Erkrankungen nehmen beständig an Bedeutung zu: Seit 1980 zählen … mehr

Schlafen ist lebenswichtig: Etwa ein Drittel unseres Lebens verbringen wir … mehr